Intuitive Herzens-Berührung

Wenn die Intelligenz in unserem Inneren das Steuer übernimmt... und wie CranioSacral und intuitive, sanfte Berührungen dabei unterstützten.

Aufmerksamkeit lenkt Energie. Bei der intutiven Herzensberühung lasse ich mich zu der Stelle führen, die besondere Aufmerksamkeit benötigt. Dies ist nicht immer dort, wo der Schmerz spürbar ist. Mit der vollen Präsenz und Wahrnehmung spüre, fühle, höre oder bekomme ich Bilder und Informationen, die gegebenfalls kommuniziert werden und lasse den Klienten seine Eindrücke aussprechen, wahrnehmen und fühlen. Das "Sich-Bewusstwerden" gekoppelt mit Mut zur Veränderung und Vertrauen ist der Türöffner für ein gesundes, erfülltes Leben und ermöglicht Transformation.

Durch die Auflösung des oft schmerzhaften Widerstandes kommt der Körper wieder ins Fließen und erlaubt den freien Zugang zur eigenen Quelle; der ursprünglichen, ureigenen Kraft. Die innere Intelligenz führt dabei. So wie der Körper weiß, wie Nahrung verdaut wird, die Haare wachsen, das Herz schlägt - so weiß auch der Körper wie er wieder vollkommen gesund und fit wird. 

Jede Zelle unseres Körpers verfügt über Bewusstsein und erzählt uns die gespeicherten Geschichten. Viele Menschen beginnen sich zu erinnern, wieder auf ihr tiefstes Inneres zu hören. Unser Herz und unser Bauchgefühl liefern die Antworten. Die Hilfe eines Begleiters ermöglicht, die Informationen leichter zu erkennen und zu deuten.


Hierin sehe ich meine Arbeit. Ich begleite bei der persönlichen Transformation. Körper, Geist und Seele werden in einen natürlichen, harmonischen Zustand gebracht und mit der ursprünglichen Kraft verbunden. Bewusst höre ich auf mein Herz, gehe ich in die Stille und bin voll im Hier und Jetzt präsent. Intuitiv verbinde ich mich mit der zu behandelnden Person und der geistigen Welt, schaffe einen Raum, wo man sich sicher und geborgen fühlt und lasse achtsam meine Hände führen. Ich kommuniziere mit der inneren Intelligenz des Körpers, "be-greife" den Menschen in seiner Ganzheit – bewusst spüre, fühle, sehe, höre, spreche ich aus und vertraue auf die Weisheit des Universums, und die Impulse des Herzens und lasse das Wissen der CranioSacral einfließen. Ich helfe, eine Tür zu öffnen, eine Tür die immer da war, aber bis dato nicht sichtbar. Die Tür zu einem selber.

Jeder hat seinen eigenen Weg, keiner gleicht dem anderen, keine Behandlung gleicht der anderen. Wichtig ist das Vertrauen auf das Höhere Selbst, und dass alles zum richtigen Zeitpunkt passiert - wenn die Zeit reif ist und der Mensch bereit, sich auf diese Reise einzulassen. Ein Baby krabbelt zuerst, bevor es gehen lernt, obwohl es bereits mit den Fähigkeiten geboren wurde, mit dem inneren Wissen, wie man geht. Und egal wie lange es dauert, letzten Endes macht es eines Tages seine ersten Schritte.